Monthly Archives: September 2017

Besuch aus Tukums/Lettland

Endlich war es mal wieder soweit. Vom 21.-30. August besuchten wieder einmal 11 Schülerinnen und Schüler aus Tukums/Lettland die BeekeSchule. Die Birznieka-Upīša 1. Pamatskola Tukums und die BeekeSchule verbindet seit 2002 eine Partnerschaft und bis jetzt gab es zahlreiche Austauschbegegnungen, allerdings liegt das letzte Treffen schon 3 Jahre zurück. Begleitet wurde die lettische Gruppe vom bewährten Lehrerinnen-Team Rasma Remese und Inita Paberza. Die Organisation auf deutscher Seite lag bei Frau Thies und Frau Sündermann.

10 SchülerInnen der BeekeSchule und ihre Familien beherbergten die lettischen Kinder und gemeinsam erlebten sie ein buntes Programm an glücklicherweise meist sonnigen Tagen.

Fördergelder des PAD (Pädagogischer Austauschdienst) unterstützten die Begegnung, die sich thematisch in diesem Jahr mit der regionalen Landwirtschaft und unserem Konsumverhalten beschäftigte. So machten die Schüler z. B. eine kleine Wanderung durch die Feldmark und besuchten den Hof der Familie Bassen. Herr und Frau Bassen stellten den Betrieb vor und anschließend wurde für ein gemeinsames Kochen dort im Hofladen eingekauft. Zwei Tage später wurden diese Vorräte durch gemeinsame Einkäufe im Supermarkt ergänzt und aus allen Produkten entstand in emsiger Runde ein leckeres und vielfältiges Überraschungsmenü.

Natürlich durften auch Ausflüge nach Bremen (Partnerstadt von Riga), Hamburg und – immer wieder ein Wunschziel – in den Heidepark nicht fehlen.

Am Vorabend der Abreise kamen alle Beteiligten zu einem kleinen Abschlussfest in der Schule zusammen und hier konnte Bürgermeisterin Dittmer-Scheele noch einige Grußworte an die Gäste aus der Scheeßeler Partnerstadt richten.

Am 30.8. ging es dann für die Letten frühmorgens mit dem Zug zum Flughafen nach Bremen und manche Träne floss auf dem Bahnhof beim Abschiednehmen.Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!