Monthly Archives: Dezember 2017

Bunter Jahresausklang 2017

Neben zahl­rei­chen Klas­sen­ar­bei­ten die wie immer kurz vor Ende des Halb­jah­res geschrie­ben wer­den, wur­de es an der Bee­ke­Schu­le zum Ende des Kalen­der­jah­res 2017 noch ein­mal rich­tig viel­fäl­tig: kul­tu­rell, sport­lich und immer gesel­lig ging es dabei zur Sache. Eine Viel­zahl an attrak­ti­ven, nahe­ge­le­ge­nen Aus­flugs­zie­len stand bei ver­schie­de­nen Klas­sen und Tuto­ri­en auf dem Pro­gramm.

Bereits im Novem­ber ist eine Aus­wahl aus Jahr­gang 5 und 6 gemein­sam mit Herrn Pat­ter­son zum all­jähr­li­chen Schul­li­ga Brenn­ball­tur­nier nach Sot­trum gefah­ren. Bei­de Jahr­gangs­stu­fen durf­ten sich am Ende mit einem drit­ten Platz zufrie­den geben. Am 15. Dezem­ber ging es für Schü­le­rin­nen und Schü­ler aus Jahr­gang 10 zum Poe­try Slam in den Land­park Lau­en­brück. Bei Lie­bes­ly­rik, Kurz­ge­schich­ten und Rap wur­den die unter­schied­li­chen Facet­ten unse­rer Spra­che deut­lich. Die Klas­se 7c such­te ihre Her­aus­for­de­rung hin­ge­gen beim Dia­log im Dun­keln in der Ham­bur­ger Spei­cher­stadt. Hier ging es dar­um All­tags­si­tua­tio­nen in kom­plet­ter Fins­ter­nis zu meis­tern und sich dabei in die bewähr­ten Hän­de der blin­den Mit­ar­bei­ter vor Ort zu bege­ben. Eine mehr als span­nen­de und lehr­rei­che Erfah­rung! Das Tuto­ri­um 10Hol zog es nach Bre­men zum Hafen­rum­mel bzw. Schwarz­licht-Mini­golf. Bei Ers­te­rem muss­ten im freund­li­chen Wett­streit bei unter­schied-lichs­ten Geschick­lich­keits­spie­len Punk­te erzielt wer­den. Ver­schie­de­ne Jahr­markt­spie­le der 50er Jah­re bil­den dabei den Mit­tel­punkt. Sport­lich wur­de es für das Tuto­ri­um 9Pat beim Klet­tern im Klet­ter­zen­trum Buch­holz. Unter Anlei­tung konn­ten sich die Schü­le­rin­nen und Schü­ler im Top Rope Klet­tern aus­pro­bie­ren. Dazu zählt auch das Sichern der eige­nen Mit­schü­ler. Bereits nach kur­zer Ein­füh­rung konn­ten die ers­ten Meter bewäl­tigt wer­den und es ging hoch bis auf 16 Meter unter das Hal­len­dach. Schließ­lich wur­de am letz­ten Schul­tag vor den Weih­nachts­fe­ri­en erneut das Weih­nachts-Völ­ker­ball­tur­nier der Jahr­gän­ge 8–10 aus­ge­tra­gen. Ins­ge­samt 10 Tuto­ri­en durf­ten sich bei der „Weih­nachts­ver­si­on” die­ser belieb­ten Schul­sport­art unter­ein­an­der mes­sen. Am Ende konn­ten sich auf­grund der Punkt­gleich­heit sogar zwei Mann­schaf­ten den ers­ten Platz tei­len. Herz­li­chen Glück­wunsch an die Tuto­ri­en 10Hol und 9Ra!

Das war’s für 2017. Schö­ne Weih­nachts­fei­er­ta­ge und einen guten Rutsch ins Jahr 2018!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Adventszauber

Zur Ein­stim­mung auf die Advents­zeit fand auch in die­sem Jahr wie­der der Advents­zau­ber statt. In die­sem Jahr wur­de, zen­tral im Erd­ge­schoss, in gemüt­li­cher Atmo­sphä­re an den ein­zel­nen Pro­jek­ten der Klas­sen gewer­kelt, geschlemmt und geba­cken. Vie­le Klas­sen und Eltern hat­ten Bas­tel­sta­tio­nen auf­ge­baut. Es wur­de Glas geschmol­zen, Tan­nen­bäum­chen gewun­den, Advents­krän­ze gebun­den, Ster­ne gefal­tet und aus­ge­sto­chen, Kek­se geba­cken, Holz­häus­chen gebaut und vie­les mehr…Unterstützt durch Eltern und Geschwis­ter, konn­te so man­ches schö­ne Stück mit nach Hau­se genom­men wer­den. Wer sich aus­to­ben woll­te, konn­te in der Turn­hal­le einen win­ter­li­chen Par­cours absol­vie­ren. Ein beson­de­res High­light für vie­le Schü­ler war das Feu­er im Außen­be­reich, an wel­chem Mar­sh­mal­lows gerös­tet wer­den konn­ten. Allen betei­lig­ten Schü­lern, Eltern und Leh­rern ein gro­ßes Dan­ke­schön!