Feierliche Verabschiedung unserer Abschlussschüler 2016

Mit der dies­jäh­ri­gen Ver­ab­schie­dung unse­rer 71 Absol­ven­ten war es soweit: der letz­te Real­schul­jahr­gang hat die Bee­ke­Schu­le, die nun­mehr voll und ganz Ober­schu­le ist, ver­las­sen. Es war eine gro­ße Fei­er mit der die Leis­tun­gen der Schü­ler von Fami­li­en, Leh­rern und Ver­tre­tern aus der Gemei­de gewür­digt wur­den. Schul­lei­ter Sven Borstel­mann wür­dig­te in sei­ner Rede u.a. die Tat­sa­che, dass von den 71 Absol­ven­ten 36 ihren Real­schul­ab­schluss und 33 sogar den erwei­ter­ten Real­schul­ab­schlüs­se errei­chen konn­ten. Beglei­tet wur­de die Ver­an­stal­tung wie jedes Jahr von zahl­rei­chen musi­ka­li­schen Bei­trä­gen. So gab es die­ses Jahr eine tol­le tän­ze­ri­sche Dar­bie­tung der Tanz-AG, Abschluss­schü­le­rin Kim­ber­ly Dave betei­lig­te sich zum letz­ten Mal mit einer Gesangs­ein­la­ge am Pro­gramm und Herr Pat­ter­son sang zum Abschied für sei­ne Klas­se. Erst­mals gab es in die­sem Jahr auch einen Leh­rer-Chor der unter der Lei­tung von Herrn Rose ein Lied bei­steu­er­te.

In den Abschluss­re­den von Frau Stu­dent (10a), Herrn Pat­ter­son (10b) und Frau Rabold (10c) wur­de deut­lich, dass ihnen ihre Klas­sen in den drei ver­gan­ge­nen Jah­ren ans Herz gewach­sen waren und sie ihnen für die Zukunft nur das Bes­te wün­schen. Die Klas­sen revan­chier­ten sich jeweils mit gelun­ge­nen fil­mi­schen Resü­mees ihrer Schul­zeit an der Bee­ke­Schu­le.

Tra­di­tio­nell lie­ßen die Absol­ven­ten zum Abschluss der Ver­an­stal­tung vor dem neu gestal­te­ten Ein­gang der Schu­le bun­te Luft­bal­lons in die Höhe stei­gen. Man könn­te sagen, sym­bo­lisch für das Ende eines alten und den Beginn eines neu­en Abschnitts im Leben. Wir wün­schen dazu alles Gute und viel Erfolg! Abschlussschüler 2016

Abschluss 2016 Ballons