Starker Auftritt beim Crosslauf in Lauenbrück- Alina Baden gewinnt bei den Mädchen

Eine Aus­wahl von Bee­ke­Schü­lern durf­te auch in die­sem Jahr wie­der am tra­di­tio­nel­len Cross­lauf der Fin­tau­schu­le in Lau­en­brück teil­neh­men. 90 Schü­ler über­wan­den den Rund­kurs über Stock und Stein, ins­ge­samt über eine Distanz von 3,5 Kilo­me­tern. Sie wur­den dabei kräf­tig von Schü­lern und Lehr­kräf­ten der Fin­tau­schu­le ange­feu­ert. Bei der anschlie­ßen­den Sie­ger­eh­rung wur­den die Mäd­chen und Jun­gen getrennt von­ein­an­der geehrt. Wir freu­en uns ganz beson­ders über das Abschnei­den von Ali­na Baden aus dem 8. Jahr­gang die bei den Mäd­chen den 1. Platz bele­gen konn­te. Nach­dem sie vor 2 Jah­ren bereits mit einem 2. Platz tri­um­phie­ren konn­te, durf­te sie die­ses Jahr den Wan­der­po­kal der Gewin­ne­rin in den Hän­den hal­ten und für ein Jahr in die Bee­ke­Schu­le „ent­füh­ren”. Doch auch die ande­ren Teil­neh­mer unse­rer Schu­le konn­ten zufrie­den mit ihrem Ergeb­nis sein. Micha­el Grob­brüg­ge konn­te bei den Jun­gen den 4. Platz errei­chen und schlit­ter­te somit nur knapp am Sie­ger­trepp­chen vor­bei. Letzt­end­lich lan­de­ten alle Bee­ke­Schü­ler unter den Top 40. Herz­li­chen Glück­wunsch an die­se star­ke Trup­pe!